Press release

Interface & Performance an der Middle East Coatings Show in Dubai

Das Geschäftsgebiet Interface & Performance nahm vom 19. bis 21. März 2018 zum ersten Mal an der Middle East Coatings Show in Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten teil.

Der Baumarkt birgt in dieser Region ein großes Wachstumspotenzial, das sich Interface & Performance mit seinem neuen Produktportfolio zunutze machen möchte. Dieses ist aus der Synergie mit PMD-Produkten entstanden und optimal auf die Kundenbedürfnisse abgestimmt.

Interface & Performance präsentierte Fokusprodukte sowie neue Produkte, u. a. die Produktreihe SITREN AirVoid® für die Baubranche, am Stand von DIA 33, dem exklusiven Vertriebspartner für die GCC-Region.

Während der dreitägigen Messe tauschten wir uns mit über 100 Kunden aus verschiedenen Ländern aus. Dabei unterstützten uns unsere Verkaufsberater Herr Shihab Musliyarakath aus Saudi-Arabien, Herr Rashid Jaffer aus Südafrika, Herr Hazem Habiba aus Ägypten sowie Herr Markus Roos, Teamleiter Technical Service Construction Chemicals, und Herr Stefan Cassola, Business Director EMEA, aus Deutschland.

Markus Roos präsentierte das AirVoid Management von Evonik, das neue Entschäumer-Portfolio, unsere Hydrophobierungsmittel und Schwindreduzierer für Trockenmörtel und Betonzusatzmittel.

DIA 33 pflegt hervorragende Beziehungen zu Schlüsselkunden und bietet der Bauindustrie ergänzende Produkte. Mit seinen Warenlagern in den Vereinigten Arabischen Emiraten und in Saudi-Arabien kann DIA 33 die lokalen Kunden in kürzester Zeit beliefern.

  • Über Evonik

    Evonik ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie. Der Fokus auf attraktive Geschäfte der Spezialchemie, kundennahe Innovationskraft und eine vertrauensvolle und ergebnisorientierte Unternehmenskultur stehen im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie. Sie sind die Hebel für profitables Wachstum und eine nachhaltige Steigerung des Unternehmenswerts. Evonik ist mit mehr als 36.000 Mitarbeitern in über 100 Ländern der Welt aktiv und profitiert besonders von seiner Kundennähe und seinen führenden Marktpositionen. Im Geschäftsjahr 2017 erwirtschaftete das Unternehmen bei einem Umsatz von 14,4 Mrd. Euro einen Gewinn (bereinigtes EBITDA) von 2,36 Mrd. Euro.

  • Über Nutrition & Care

    Das Segment Nutrition & Care wird von der Evonik Nutrition & Care GmbH geführt und trägt dazu bei, Grundbedürfnisse des Menschen zu erfüllen. Dazu gehören Anwendungen in Konsumgütern des täglichen Bedarfs ebenso wie in der Tierernährung und im Bereich Gesundheit. Das Segment erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2017 mit rund 8.250 Mitarbeitern einen Umsatz von 4,5 Milliarden €.

  • Rechtlicher Hinweis

    Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.